Mittwoch, 20. November 2013

Unterrichtsreihe „Musik und Tanz“, Klasse 9F1 (HM)

In der Unterrichtsreihe „Musik und Tanz“ sollen die Schüler/-innen einen guten Zugang zu den Tänzen verschiedener Kulturen aus den verschiedenen Epochen bekommen.
Ziel der Unterrichtsreihe ist die Erarbeitung des israelischen Volkstanzes zum Lied „Od lo ahavti dai“. Dieser Tanz hat eine kommunikative, gemeinschaftsfördernde Funktion und der zentrale Schritt, der Mayim-Schritt, drückt Wasser, Leben, Fruchtbarkeit, Lebendigkeit und Kraft aus. Geplant ist auch, dass dieser Tanz als Eröffnung des Theaterabends am 31.01.2014 vorgestellt wird.


Od Lo Ahavti Dai  - Ich habe noch nicht genug geliebt
Meine Hände müssen erst noch ein Dorf bauen,
müssen noch Wasser in der kargen Wildnis finden.
Noch eine Blume malen,
und ich muss noch den Weg finden, der zu meiner Bestimmung führt.

Refrain
Meine Liebe ist unvollständig.
Aber der Wind und die Sonne sind immer noch in meinem Gesicht.
Meine Worte sind unvollständig
Oh, wann werden sie zusammenkommen?


Wann werde ich grüne Felder wachsen lassen? Wann wird meine Stadt fertig erbaut stehen?
Wann wird mein Weinstock aus dem Staub wachsen?
Es gibt so viel zu bauen und so viel, das man sein kann
und meine Liebe ist nur der Anfang.

Refrain

Wann werde ich meine Kinder aufziehen
und Ihnen mein erstes Lied vorsingen?
Wenn die Schneeflocke im Sommer fällt,
werde ich meine Erinnerungen in meinem Traumhaus aufschreiben.

Refrain

Deine Schönheit führt mich in Versuchung
aber die Zeit ist noch nicht reif.
Es ist noch so viel zu erledigen – beurlaube mich,
weil das Rennen erst noch gewonnen werden muss.


Refrain

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten